Kieler Radsport Verein

 Fynn Brestel Fynn Brestel Fynn Brestel
Klasse  A
Jahrgang  1989
Radsport seit  Ich bin mein Leben lang schon immer viel Rad gefahren, bis mir mit 13 Jahren Fußball zu langweilig wurde. Da ich recht talentiert war und ich Spaß daran hatte, entschloss ich im Jahr 2002 mal etwas Neues auszuprobieren und nehme seitdem aktiv an Rennen teil.
Zum Radsport gekommen  Ich habe die jährlichen Knaxrennen in Kiel bestritten, wodurch meine Lust auf den Radsport geweckt wurde. Als ich dann noch von Jens Dieter Haushahn angsprochen wurde, ob ich nicht Lust auf das Radfahren im Verein hätte, war ich nicht mehr aufzuhalten. Der letzte Ausschlag wurde dann durch meinen Vater gegeben, der mir die lang ersehnten "Klickschuhe" versprach. ;-)
Schönstes Erlebnis im Radsport  Zu meinen schönsten Erlebnissen im Radsport zählen vor allem die Rundfahrten, die ich bestritten habe wie z.B. Youthtour oder Assen.

Rennen, bei denen ich gut abschneiden konnte und mich beweisen konnte, zählen natürlich auch zu meinen schönsten Erlebnissen.

In der Saison 2007 zählt vor allem der 5. Platz bei den Norddeutschen Meisterschaften zu meinen größten Erfolgen.

In meinem ersten Männerjahr in der diesjährigen Saison 2008 darf ich für das Team Schleswig Holstein an den Start gehen. Dies macht mich sehr stolz und ich freue mich auf die kommenden Aufgaben.
Mein Rad  Rahmen: 56er Stevens Criterium weiß
Komponenten: Dura-Ace 10-fach
Laufräder: Helium
Größte Erfolge  2002:
LM Paarzeitfahren 2002 (2.Nordmeister) Krumstedt

2003:
Landesmeister Straße 2003 (2.Nordmeister) Eyendorf
10.Platz Mannschaftswertung bei Kids-Tour in Berlin

2005:
1.Platz Kieler Woche Radrennen
2.Platz Mettenhof
29.Platz Deutsche Meisterschafen Guben

2006:
2.Landesmeister Straße
Landesmeister Einzelzeitfahren
4.Platz Volksdorf

2007:
3.Platz Marlow
1.Platz Friedrichsort
1.Platz Mettenhof
15.Platz Internationale Youthtour
Landesmeister Straße (2.Nordemeister)
Landesmeister Paarzeitfahren
Landesmeister Einzelzeitfahren (3.Nordmeister)
45.Platz Deutsche Meisterschaften
5.Platz Norddeutschen Köln
Sonstiges  Mein Motto:
"Schlage so lange auf dein Glück ein bis es sich auf deine Seite wendet" (Jens Voigt)

Vielen Dank an das VeloCenter für die sehr gute Unterstützung!
Alle Steckbriefe
Impressum Satzung